Dritter Platz und neues Team

12.11.2018

Bewegende Wochen für Robert Scharl. Beim letzten Lauf der Hard Enduro Serie Germany konnte der Taufkirchener in Schwepnitz einen starken dritten Platz erreichen. Und für das kommende Jahr hat Scharl mit „X-Grip“ ein neues Team gefunden.